• Gedankenflickflack

    Magersucht und Binge Eating – Aus zwei Extremen zurück in die Balance – Julias Erfahrung mit Essstörungen

    Schön, dass du her gefunden hast! 

    Heute spreche ich mit Julia von Julia Lebenswelt über ihre Erfahrungen mit Essstörungen und den Weg heraus. Julia hat Erfahrung mit zwei Extremen: Magersucht und Binge Eating. Mittlerweile studiert sie selber Psychologie und kennt die Essstörung nicht nur aus der eigenen Erfahrung sonder  auch aus der professionellen Seite. Wie sie den Weg zurück in die Balance gemeistert hat und welche Impulse ihr geholfen haben, erzählt sie dir heute in dieser Podcastfolge. 
    Julia findest du hier:
    Blog: https://lebenswelt.blog/author/julialebenswelt/
    Instagram: https://www.instagram.com/julialebenswelt/
    YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCAtk0IGQpY0s5q-mM5d_6wg
    Gedankenflickflack – der Podcast für Psychologie und dein persönliches Bewusstsein Ich bin Hannah und spreche mit dir über psychische Krankheiten, ihre Entstigmatisierung und das Entwicklungspotential, dass du daraus ziehen kannst. 
    Hier möchte ich dir einen Raum geben, dein Bewusstsein zu stärken und dir durch Erfahrungsberichte und Gesprächen mit Betroffenen zeigen, dass wir eigentlich gar nicht so alleine sind mit unseren Ängsten und Sorgen, wie wir vielleicht immer denken. „Bewegt sich etwas in deinem Kopf, kannst du etwas in deiner und somit auch auf der Welt bewegen“ 
    Instagram: https://www.instagram.com/gedankenflickflack/?hl=de 
    Blog: http://www.gedankenflickflack.de/

    „Warum ich jetzt dankbar für meine Essstörung bin“ – Gespräch mit Sina von MutimBauch

    Schön, dass du her gefunden hast! Ich freue mich heute mit Sina von Mut im Bauch über ein ernst zunehmendes Thema zu sprechen: Essstörungen. Sina ist quasi Expertin darin, da sie selbst Betroffene war, den Weg aus den Symptomen von Hungern und Essanfällen heraus gegangen ist und ihre Erfahrungen nun zum Beruf gemacht hat, indem sie Coachings für Betroffene anbietet. 

    Wir sprechen darüber wie sich die Essstörung geäußert hat, welche Schritte für Sina notwendig waren um sich wirklich fürs Gesund werden zu entscheiden und warum sie heute sogar dankbar ist, die Essstörung gehabt zu haben. 
    Die liebe Sina findet ihr hier: 
    Website und Coachingangebote: http://mutimbauch.de/
    Instagram: https://www.instagram.com/mutimbauch/
    Facebook: https://www.facebook.com/MutimbauchOfficial/
    YouTube: https://www.youtube.com/user/MutimBauch

     In der heutigen Folge

    Gedankenflickflack – der Podcast für Psychologie und dein persönliches Bewusstsein

    Ich bin Hannah und spreche mit dir über psychische Krankheiten, ihre Endstigmatisierung und das Entwicklungspotential, dass du daraus ziehen kannst.

    Hier möchte ich dir einen Raum geben, dein Bewusstsein zu stärken und dir durch Erfahrungsberichte und Gesprächen mit Betroffenen zeigen, dass wir eigentlich gar nicht so alleine sind mit unseren Ängsten und Sorgen, wie wir vielleicht immer denken.

    „Bewegt sich etwas in deinem Kopf, kannst du etwas in deiner und somit auch auf der Welt bewegen“
    Instagram: https://www.instagram.com/gedankenflickflack/?hl=de
    Blog: http://www.gedankenflickflack.de/
    Music: http://www.bensound.com/royalty-free-music

    Zwangsgedanken – Warum die sie nicht loswerden musst um dich wohl zu fühlen

    Schön, dass du her gefunden hast!

    In der heutigen Folge gehe ich auf eine Nachricht von einem Zuhörer ein, der mir erzählt, was ihm noch schwierig fällt im Umgang mit Zwangsgedanken. Da ich keine ausgebildete Therapeutin bin und das auch mehr als unprofessionell wäre, gebe ich dabei keine Ferndiagnose oder Empfehlungen ab. Aber ich erzähle dir in dieser Folge dazu, was mir als Betroffene zu der Nachricht einfällt und wie ich mittlerweile mit Gedanken, die sich bei mir aufdrängen.

    Gedankenflickflack – der Podcast für Psychologie und dein persönliches Bewusstsein

    Ich bin Hannah und spreche mit dir über psychische Krankheiten, ihre Endstigmatisierung und das Entwicklungspotential, dass du daraus ziehen kannst.

    Hier möchte ich dir einen Raum geben, dein Bewusstsein zu stärken und dir durch Erfahrungsberichte und Gesprächen mit Betroffenen zeigen, dass wir eigentlich gar nicht so alleine sind mit unseren Ängsten und Sorgen, wie wir vielleicht immer denken.

    „Bewegt sich etwas in deinem Kopf, kannst du etwas in deiner und somit auch auf der Welt bewegen“
    Instagram: https://www.instagram.com/gedankenflickflack/?hl=de
    Blog: http://www.gedankenflickflack.de/
    Music: http://www.bensound.com/royalty-free-music

    Wenn negative Gedanken sich verselbstständigen

    Schön, dass du her gefunden hast!

    In der heutigen Folge gehe ich auf eine Zuhörerfrage ein: „Was kann ich tun, wenn sich negative Gedanken verselbstständigt haben?“ Ich habe etwas provokant darauf geantwortet mit dem Satz: „Nicht deine negativen Gedanken haben sich verselbstständigt sondern dein nicht mehr in Frage stellen der negativen Gedanken hat sich verselbstständigt“. Was genau ich damit meine und welche Erfahrungen ich damit gemacht habe zu beginnen den Fokus von negativen Gedanken auf etwas zu lenken, was mich wirklich groß macht, erzähl ich dir in dieser Folge. 

     Gedankenflickflack – der Podcast für Psychologie und dein persönliches Bewusstsein

    Ich bin Hannah und spreche mit dir über psychische Krankheiten, ihre Endstigmatisierung und das Entwicklungspotential, dass du daraus ziehen kannst.

    Hier möchte ich dir einen Raum geben, dein Bewusstsein zu stärken und dir durch Erfahrungsberichte und Gesprächen mit Betroffenen zeigen, dass wir eigentlich gar nicht so alleine sind mit unseren Ängsten und Sorgen, wie wir vielleicht immer denken.

    „Bewegt sich etwas in deinem Kopf, kannst du etwas in deiner und somit auch auf der Welt bewegen“
    Instagram: https://www.instagram.com/gedankenflickflack/?hl=de
    Blog: http://www.gedankenflickflack.de/
    Music: http://www.bensound.com/royalty-free-music

    Wenn Deine Ängste die Überhand nehmen – Was Du tun kannst

    Schön, dass du her gefunden hast! Ich kann mich gut an den Punkt erinnern, als meine Ängste immer mehr Überhand genommen haben und ich nicht mehr wusste was ich tun sollte, als mein Leben immer eingeschränkter wurde. Wie erklärt man seinem Umfeld was mit einem passiert oder wie findet man die passende Hilfe, wenn man selber gar nicht versteht wie einem mit Ängsten oder Zwängen geschieht?
    Miriam von dem Podcast Peaceful Selfproject und ich standen vor den gleichen Fragen und sprechen heute deswegen über unsere Erfahrungen, was wir letztendlich in dieser Situation getan haben und welche Möglichkeiten es gibt Hilfe zu finden. Welche Stolpersteine uns dabei begegnet sind und welches Potential wir sogar in der Angst gefunden haben, erzählen wir in dieser neuen Podcastfolge. 


    Miriam findest Du hier: https://www.instagram.com/miriambrennig/
    Hier ihr Podcast: https://open.spotify.com/show/1i1buhcLGwsxgTIUk3h1qv?si=rwuxK9srRS-IuGwNiMC5OQ

    Unsere Empfehlungen, was uns geholfen hat:
    Lieben was ist von Byron Katie
    Sei ein Angsthase von Marius Grosshans 
    Mut. Lebe wild und gefährlich von Osho
    Podcast TalkAbout-Show von Human Essence



    Erste Anlaufstellen:
    https://www.bptk.de/service/therapeutensuche.html

     Gedankenflickflack – der Podcast für Psychologie und dein persönliches Bewusstsein

    Ich bin Hannah und spreche mit dir über psychische Krankheiten, ihre Endstigmatisierung und das Entwicklungspotential, dass du daraus ziehen kannst.

    Hier möchte ich dir einen Raum geben, dein Bewusstsein zu stärken und dir durch Erfahrungsberichte und Gesprächen mit Betroffenen zeigen, dass wir eigentlich gar nicht so alleine sind mit unseren Ängsten und Sorgen, wie wir vielleicht immer denken.

    „Bewegt sich etwas in deinem Kopf, kannst du etwas in deiner und somit auch auf der Welt bewegen“
    Instagram: https://www.instagram.com/gedankenflickflack/?hl=de
    Blog: http://www.gedankenflickflack.de/
    Music: http://www.bensound.com/royalty-free-music